Zielgruppen:

Physiotherpie ist unter anderem in folgenden Situationen anzuwenden:

- Als Prophylaxe
- Zur Vorbeugung und Abfederung akuter Probleme des gesamten Bewegungsapparates
- Vor und nach Bandscheibenoperationen
- Nach Knieoperationen
- Nach Hüftoperationen
- Bei Schulterschmerzen
- Bei Rückenschmerzen
- Nach Unfällen
- Nach einem Schlaganfall
- Bei Haltungsschwäche
- Bei Skoliose

SGE Grosz StadtausstellungsGmbH